top of page
START

Begleitung in besonderen Zeiten

Corona Trauer

Corona Trauer

Wenn Sie um einen Menschen trauern, der in der Coronazeit verstorben ist und Sie keine Gelegenheit hatten, sich angemessen von Ihrem Angehörigen zu verabschieden, sehen Sie sich möglicherweise allein und unverstanden mit Ihrer Trauer und konfrontiert mit vielen Fragen. Trauer um Menschen ohne Abschied kann in einem Maße belastend sein, dass ein normaler Trauerprozess nicht in Gang kommt. Die „Corona-Begleitung“ nimmt dies besonders in den Blick. 

Trauer Reise

Verreisen bei Trauer

Gerade in der Urlaubszeit ist ein Verlust, ob durch einen Trauerfall oder durch eine Trennung/

Scheidung, besonders schmerzhaft zu spüren. In der Gruppe mit Gleichgesinnten dürfen Trauer, Tränen und Emotionen sein. Beeindruckt von fremder Umgebung, von Natur, Kultur und neuen Eindrücken lässt sich manches Bedrückende evtl. in Freude und Dankbarkeit umwandeln. Trauerreisen, eingebettet in Gesprächskreise, Diskussionen, Ausflüge, Wanderungen, Yoga und interessanten Begegnungen können somit einen wertvollen Beitrag in der Trauerarbeit leisten. Ich biete Trauerreisen je nach Bedarf an. Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Interesse haben. 

bottom of page